News

Dr. Matthias Breugelmans spricht auf dem Rejuvenation Startup Summit 2022

Rejuvenation Startup Summit

Wir freuen uns, Dr. Matthias Breugelmans, CEO von Elastrin Therapeutics, als Redner für den Rejuvenation Startup Summit 2022 ankündigen zu können. Treffen Sie auch Dr. Naren Vyavahare auf dem Networking-Forum des Summits. Naren ist CSO von Elastrin und Professor an der Clemson University, wo die Technologie über einen Zeitraum von 20 Jahren entwickelt wurde.

 

Elastrin Therapeutics ist ein Biotechnologieunternehmen,  das Therapeutika entwickelt, die verkalktem Gewebe und Organen wieder zu jugendlicher Funktionsfähigkeit verhelfen können. Elastrin Therapeutics wurde 2018 als Spin-out der Clemson University gegründet. Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es im Jahr 2023 mit klinischen Studien am Menschen beginnen wird.

Dr. Matthias Breugelmans, CEO und Prof. Dr. Naren Vyavahare, CSO

Dr. Matthias Breugelmans hat einen Master-Abschluss in Pharmazeutischen Wissenschaften und einen Doktortitel in Medizinischer Chemie. Er arbeitete in der pharmazeutischen Industrie bei Grünenthal in der Abteilung Arzneimittelsicherheit und später als OE / Business Transformation Consultant und Performance and Improvement Lead.

Matthias war dafür verantwortlich, Verbesserungsinitiativen mit erheblichem Return On Investment zu identifizieren und voranzutreiben und die Produktivität im F&E-Bereich von Grünenthal zu steigern. In seiner letzten Funktion als Chief of Staff unterstützte er den CSO bei der Gestaltung der allgemeinen F&E-Strategie, bei den täglichen Aktivitäten und leitete eine umfassende Reorganisation der F&E-Abteilung.

Matthias ist CEO von Elastrin Therapeutics.

 

Prof. Naren Vyavahare, PhD, ist Hunter-Stiftungsprofessor und Professor für Bioengineering an der Clemson University. Naren Vyavahares Forschungs- und Lehrinteressen liegen in den Bereichen Biomaterialien für Herzklappen, ortsspezifische Therapien und Umbau der extrazellulären Matrix bei der Geweberegeneration. Vyavahare ist Direktor des NIH-finanzierten South Carolina Bioengineering Center of Regeneration and Formation of Tissues (SC BioCRAFT).

Narens Forschungsergebnisse wurden in über 150 Zeitschriften und Konferenzberichten veröffentlicht und sind in 6 Buchkapiteln enthalten. Vyavahare hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den McQueen Quattlebaum Faculty Excellence Award und den Clemson University and Alumni Award for Outstanding Achievement in Research. Er ist ein Fellow des American Institute of Medical and Biological Engineering (AIMBE).

Naren ist CSO von Elastrin Therapeutic.

 

Über das Rejuvenation Startup Summit 2022:

Der Rejuvenation Startup Summit (Berlin, 14.-15. Oktober 2022), der von der Forever Healthy Foundation veranstaltet wird, ist eine lebendige Netzwerkveranstaltung, die die Entwicklung der Rejuvenation-Biotech-Industrie beschleunigen soll.

Rejuvenation/Longevity Biotech ist ein neuer, aufstrebender Bereich der Medizin. Dieser zielt auf die Vorbeugung und Umkehrung von Alterskrankheiten ab, indem sie deren gemeinsame Ursache, den Alterungsprozess selbst, in Angriff nimmt. Rejuvenationtherapien zielen darauf ab, altersbedingte zelluläre Veränderungen wie molekularen Abfall, Verkalkung, Gewebeversteifung, Verlust der Stammzellenfunktion, genetische Veränderungen und beeinträchtigte Energieproduktion rückgängig zu machen oder zu reparieren.

Der Summit bringt Start-ups, Longevity-Investoren und Forscher zusammen, die an der Gründung eines Start-ups interessiert sind oder sich einem solchen anschließen möchten – alle mit dem Ziel, Therapien zu entwickeln, die die gesunde menschliche Lebensspanne erheblich verlängern.

Weitere informationen unter:  www.forever-healthy.org/summit/

Über Elastrin Therapeutics Inc.

Elastrin Therapeutics ist ein in South Carolina ansässiges Biotech-Unternehmen, das neuartige Therapien zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen entwickelt. Die zugrunde liegende Technologie wurde von Dr. Naren Vyavahare in den letzten 20 Jahren an der Clemson University entwickelt. Das Team hat eine firmeneigene Plattform entwickelt, die auf abgebautes Elastin abzielt und es wiederherstellt, indem sie die schädliche Verkalkung entfernt, die die Arterien versteift. Durch die Kombination von Partikeldesign und Elastin-Targeting verbessert die Plattform die Wirksamkeit von Medikamenten erheblich und beseitigt Nebenwirkungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.elastrin.com